Kleinprojekte 2020

Hier finden Sie eine exemplarische Auswahl von Kleinprojekten, die im Jahr 2020 über das "Regionalbudget" umgesetzt wurden:

Aufstellung  von Mitfahrerbänken in Buldern, Hiddingsel und Dülmen

Zur Verbesserung der Mobilität wurden in den Ortsteilen Buldern, Hiddingsel und Dülmen sechs Mitfahrerbänke aufgestellt. Personen, die darauf Platz nehmen, signalisieren vorbeifahrenden Autofahrern, dass sie mitgenommen werden möchten. Das Angebot richtet sich vor allem an ältere Mitbürger und Mitbürgerinnen. 

 

Projektträger: Stadt Dülmen

 

Gesamtsumme: rund 5.100  €

 

Behindertengerechte Spielgeräte für einen Spielplatz in Reken

Um den Gedanken der Inklusion in allen Lebensbereichen weiter zu fördern, wurden auf einem Spielplatz im Ortsteil Maria Veen ein barrierefreies Bodentrampolin sowie ein Sandkasten mit mehreren Spielebenen eingebaut. Beide Spielgeräte können auch von Kindern im Rollstuhl benutzt werden.

 

Projektträger: Gemeinde Reken

 

Gesamtsumme: rund 13.300 € 

Neue Möbel für das Außengelände der Biologischen Station

Um die Aufenthaltsqualität für Besucher und Besucherinnen zu erhöhen wurden für den Außenbereich der Biologischen Station verschiedene Außenmöbel angeschafft. Der Besuch des Lehr- und Lerngartens der Biologischen Station wird für Gäste damit noch attraktiver.

 

Projektträger: Biologische Station Kreis Reckl.

 

Gesamtsumme: rund 4.100 €

 


++ Bitte beachten Sie die neue Adresse: ++

 

LAG Region Hohe Mark - Leben im Naturpark e.V.

Kirchstraße 14

48734 Reken

 

j.kissmer@reken.de

02864 944 214

0176 16595521